Die Sache mit der Milch. Oder ..

Vor einigen Tagen gab es eine gediegene Diskussion unter uns Open Source Adepten: Unterläuft Open Source Software in der Cloud wirklich das Prinzip von ‚Open Source Software‘? … anders gefragt: Klaut Open Source Software in der Cloud die Open Source Software?

Nun, ein Ausgangspunkt der Diskussion war der Artikel von William Judd. Im Kern geht es da um die Frage, ob die in der Cloud eingesetzte Open Source Software die Anwendung der Open Source Regeln nun auslöst oder nicht: muss man den Quellcode einer verbesserte Open Source Software aus seiner Cloud offenlegen oder nicht? […]

Seit Anfang July wird’s konkret

Jetzt ist es also wirklich da – das Open Source License Compendium – in einer ersten Durchstichsversion 0.4. Wie auf dem Open Source Forum der BitKom Ende Juni in Berlin versprochen und in einer OSLiC Präsentation skizziert, ist das OSLiC Anfang Juli in einer Version veröffentlicht worden, anhand derer man – über das konkrete Beispiel ‚BSD-Lizenz‘ – erkennen kann, wie es später einmal für viele Lizenzen verwendet werden soll: „Seit Anfang July wird’s konkret“ weiterlesen